Tierheim Kehl
Tierheim Kehl

              Privatvermittlung

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir in dieser Rubrik ausschließlich Hunde und Katzen aus privater Vermittlung vorstellen und somit keinerlei Auskünfte über diese Tiere geben können. Kontaktieren Sie bitte direkt den Besitzer bzw. die Pflegestelle.

 

 

Fuchs, ein Mischling, sucht ein neues Zuhause. Wir geben ihn ab, da wir seinem Wesen nicht gerecht werden können und wir der Meinung sind, dass er bei einem passenden Herrchen glücklicher wäre. 

Er ist ca. 3 Jahre alt und kastriert. Wir haben ihn als Welpen aus dem Tierheim geholt und seitdem lebt er bei uns, mit einer Kangal- und einer Kaukasenhündin zusammen. Er ist sehr menschenbezogen und wäre der glücklichste Hund, wenn er "seinen Menschen" hätte. Er ist sehr sportlich und wachsam. Er wäre geeignet für einen sportlichen Menschen/Familie oder jemanden der Agility/Hundesport/etc. macht. Er ist ein "Kopf-Hund" und man muss sich bei ihm durchsetzen. Menschen mit Erfahrung wären gut. Er ist Katzen, Hühner und kleine Kinder und Babys gewöhnt. Wobei ich eher davon abraten würde ihn in eine Familie mit sehr kleinen Kindern zu geben, da er "grob" spielt manchmal. 

Wir möchten kein Geld für Fuchs. Uns ist nur wichtig, dass er einen guten Platz erhält. Standort ist 77704 Oberkirch. Wir stehen auch nicht unter Zeitdruck. Man kann ihn sich ganz unverbindlich anschauen und erst mal spazieren gehen und sich langsam annähern, um zu schauen wie die Chemie ist. Bei Interesse am besten telefonisch (07802-2101) oder per Email melden. 

Katharina ist ein Dackelmix-Mädchen, 3 Jahre alt und kastriert. Da sie einen Jagdtrieb hat, sollten keine Katzen in ihrem neuen Zuhause leben. Sonst ist sie eine sehr liebe und freundliche junge Dame.

 

Katharina lebt auf einer privaten Pflegestelle. Kontakt über das Tierheim Kehl, Ansprechpartner: Frau Berger.

Püppi lebt auf einer privaten Pflegestelle zusammen mit Katharina. Sie ist eine sehr freundliche, liebevolle Hündin, die viel Aufmerksamkeit benötigt. Andere Hunde sollten bestenfalls nicht im Zuhause wohnen, da Püppi schon mehrmals schlechte Erfahrungen gemacht hat und nun lieber Einzelprinzessin sein möchte.

Sie ist ca. 4-5 Jahre alt, stuben rein und nicht kastriert.

 

Kontakt über das Kehler Tierheim, Ansprechpartnertin: Frau Berger.